A+ A A-

Baden-Württembergische Meisterschaft 2018 – Mission completed – Featured

Einen Titel zu gewinnen ist schwer, einen Titel zu verteidigen schwerer oder so ähnlich :-)

Unter dem Motto „Titelverteidigung“ gingen wir dieses Jahr die Baden-Württembergische Meisterschaft an. Austragungsort war wieder das „größte“ Drachenbootevent Süddeutschlands Ende Juli in Stuttgart.

Gemeldet waren dieses Mal 5 Sportteams aus Baden-Württemberg, leider musste die KG Neckarau kurzfristig absagen, dadurch waren nur vier Teams am Start. Als Neuerung wurden zwei Strecken ausgefahren, über die Sprintstrecke von 200m und über die Ultrasprint Strecke von 100m. Hmmm… etwas ungewöhnlich diese Strecke… aber so isses. Luft anhalten, Startschuss, Paddeln, Ziel und weiteratmen, so oder so ähnlich geht das. Über Vor- und Zwischenläufe wurden jeweils die Finalteilnehmer ermittelt. In beiden Rennen gab es den gleichen Zieleinlauf. Neckardrachen vor Zeppelinos und Ulm……., die Stuttgart Broncos konnten ihren Heimvorteil über beide Strecken leider nicht nutzen und schafften es als Vierte nicht ins Finale.

Mission completed.

Viele neue Paddler konnten ins Team integriert werden und kamen dadurch zu ihren ersten Meisterehren.

Im Rahmen eines tollen „After Race“-Programms wurde die Siegerehrung wie immer professionell von unserem Hauptstädter durchgezogen. Wie man hörte, kam es auch zu spontanen Siegesfeiern unter der Männerdusche und einige Sportler haben trotz der anstrengenden Rennen, welche über den ganzen Tag verteilt waren, auf Grund ihrer hervorragenden Ausdauerwerte bis in die frühen Morgenstunden durchgehalten und das Team Neckardrachen auf der Tanzfläche und an der Bar würdig vertreten (dies wurde dem Autor aus normalerweise gut unterrichteten und zuverlässigen Quellen so übermittelt, Namen sind der Redaktion bekannt :-) ).

Wir freuen uns schon auf 2019 wenn es heißt: „Mission Titelverteidigung RELOADED“

 

Last modified onSunday, 14 October 2018 08:12
  • Rate this item
    (0 votes)
  • Published in News
  • Read 192 times

Leave a comment

back to top