A+ A A-

News aus Ravenna Featured

So, 07.09.: Die Party geht weiter - 500 Meter

Gold für das Ü40 Damen-Dreamteam im Small Boat! Und Gold für die Ü50 Open im Standardboot!

Im Standardboot Platz 5 für die Premier Women und Platz 4 für die Premier Open.

Das letzte Rennen dieser Club-Weltmeisterschaften ist beendet. Heute Abend steht die Abschlußfeier auf dem Programm und morgen früh macht sich das erfolgreiche Team auf den Rückweg.  

Der gesamte Wettbewerb wurde von den starken Kanadiern dominiert - Vancouver auf Platz 1 und Pickering auf Platz 2 des Medaillenspiegels. Aber gleich dahinter auf Platz 3 sind die Neckardrachen mit insgesamt 6 x Gold, 6 x Silber und 4 x Bronze.

Herzlichen Glückwunsch an unser Team!!

 

Die Medaillen der Neckardrachen:

Die Platzierungen der Neckardrachen:

 

 

Sa, 06.09.: Vorletzter Wettkampftag - 500 Meter

Gold für das Ü40 (Senior A) Mixed im Standardboot!!!!!!!!!!!!! Und das mit einer halben Bootslänge Vorsprung. Es hätte klarer nicht sein können! Eine tolle Leistung in einem faszinierenden Rennen!

Ü50 Frauen Smallboat - Gold // Ü50 Mixed Standardboot - Silber // Ü40 Mixed Small Boat - Platz 5 // Premier Mixed Small Boat - Platz 6.

Glückwunsch! Richtig gut gemacht!

 

Fr. 05.09.: Dritter Wettkampftag - 200 Meter

Heute wurden die restlichen Kurzstreckenrennen über 200 Meter ausgetragen.

Im Standardboot können die Ü50 Open eine Goldmedaille und die Ü40 Open eine Bronzemedaille in Empfang nehmen. Die Premier Frauen und die Premier Open paddelten knapp am Podest vorbei und konnten im A-Finale jeweils den vierten Platz erreichen.

Ein weiteres Highlight war das Small Boat Ü40 Damen - gingen die Neckardrachen nach ihrem Erfolg in Hongkong 2012 doch als Titelverteidiger an den Start. Nach einem packenden Rennen lagen im Finale aber dann doch die Kanadierinnen vom Pickering Dragon Boat Club eine Drachenkopflänge vorne. Unsere Mädels freuen sich über ihre Silbermedaille und haben heute Abend Grund zum feiern!

An den beiden folgenden Wettkampftagen werden nun die Rennen über 500 Meter ausgetragen - eine Strecke, die wieder anders zu fahren ist als die Sprintstrecke über 200 und die Ausdauerstrecke über 2000 Meter.

Mädels und Jungs, zeigt nochmals was ihr könnt!

Der Livestream aus Ravenna ist hier verlinkt.  

 

 

Do, 4.9.: Zweiter Wettkampftag - 200 Meter

Heute standen die Rennen der Mixed-Mannschaften im Standard-Boat und aller Mannschaften im Small Boat an. Auch hier waren die Neckardrachen gut mit dabei, auch wenn der Schritt ganz oben auf des Treppchen nicht geklappt hat.

Im Standardboot konnten die Ü50 Mixed und die Premier Mixed in ihren Klassen jeweils den 3. Platz erreichen, das Ü40 Mixed Boot landete knapp hinter den diesen Wettkampf bisher dominierenden Paddlern aus Kanada auf dem 2. Platz. Und knapp heisst hier oft nur zehn oder zwanzig Zentimeter nach 200 Metern.

Im Small Boat mit 10 Paddlern schafften es heute die Ü50 Frauen mit einer Silbermedaille auf das Podest. Die beiden Mixed-Boote U40 und Premier landeten auf den Plätzen 5 und 6. Aber schon das Erreichen des Finallaufs ist eine Leistung, die alles andere als selbstverständlich ist.

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Paddler.

Morgen stehen die Läufe über 200 Meter im Standardboot für alle Damen- und Open-Mannschaften an. Wir wünschen euch viel Erfolg!

Der Livestream aus Ravenna ist hier verlinkt.  

 

Erster Wettkampftag:

Mi, 3.9.: Erstes Rennen - erste Medaille!

Das Ü40 Mixed Team hat seinen Titel aus Hongkong verteidigt! Mit 11 Sekunden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten konnte das Team mit Schlagmann Uwe Müller die Konkurrenz über die 2000 Meter in Schach halten und den Wettbewerb (Schnellster aus zwei Zeitläufen) für sich entscheiden.

Herzlichen Glückwunsch an unser Team in Ravenna!

Mi, 3.9.: Zweite Medaille für die Neckardrachen!

Unsere Grand Dragons sicherten sich über 2000 Meter Mixed Senior B (Ü50)  die Bronzemedaille.

Ein starker Start für unser Team! Weiter so!

Mi, 3.9.: Medaillensammlung komplett!

Auch unsere Premier Mixed haben gezeigt, dass sie ihr Boot beherrschen. In einer knapen Entscheidung erreichten sie hinter dem All Sports Team Hannover den zweiten Platz. 

Somit ist der erste Medaillensatz komplett: Gold - Silber - Bronze!

Das Training hat sich gelohnt! Die Neckardrachen haben heute gezeigt dass sie gut vorbereitet sind und bei der Medaillenvergabe mitreden können. Weiter so!

Mi, 3.9.: Und es ging so weiter!

Im letzten Rennen des Tages konnten auch unsere Premier Open zeigen was sie können! Ergebnis war die zweite Silbermedaille für die Neckardrachen.

Damit ist der erste Tag der Club-WM vorbei. Aber zum Feiern werden unsere Sportler kaum Zeit finden. Schließlich stehen morgen schon die nächsten Rennen über 200 Meter (Standard Boat Mixed und alle Small Boat Rennen) an. Neue Herausforderungen und neue Chancen. Wir drücken euch die Daumen!!!!!!!

Der Livestream aus Ravenna ist hier verlinkt.  

 

 

 

 

Last modified onSunday, 26 October 2014 07:56
  • Rate this item
    (0 votes)
  • Published in News
  • Read 3269 times

Leave a comment

back to top