bet365.co.uk

download theme

Error
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 308
A+ A A-

DM 2011 Bad Waldsee Featured

Neckardrachen erfolgreichstes Team bei Deutscher Meisterschaft im Drachenboot in Bad Waldsee

Das Team der Neckardrachen, eine Renngemeinschaft von Paddlern überwiegend aus Heilbronn-Böckingen, Ulm, Friedrichshafen und Konstanz dominierte die deutschen Meisterschaften im Drachenbootsport, die am vergangenen Wochenende auf dem Stadtsee in Bad Waldsee ausgetragen wurden. Das Team startete in 6 Klassen über jeweils 3 Distanzen und konnte in diesen 18 Ausscheidungen zehn Siege, 5 Vizemeistertitel und zwei dritte Plätze verbuchen.

Lediglich in einem Finalrennen wurde das Podest mit einem vierten Platz knapp verfehlt.

Die Rennen auf der am höchsten gelegenen deutschen Regattastrecke wurden in den  Altersklassen Junior (bis 18 Jahre), Premium (18 – 40 Jahre), Senior (über 40 Jahre) und Grand Dragons (über 50 Jahre) jeweils mit Herren- (Open), Damen- und gemischten Mannschaften ausgetragen. Dabei waren die Distanzen 200m, 500m und 2000m zu bewältigen.

Die Neckardrachen, die in der Vorbereitung auf diese Rennen ganz besonders Wert auf schnelle impulsive Starts gelegt hatten konnten bei den Kurzstreckenrennen über 200m ihre Überlegenheit deutlich zeigen. Die Premium-Mannschaft konnte bei allen Rennen schon am Start einen Vorsprung erreichen, den sie über die restliche Distanz halten und ausbauen konnte. Die Siege über 200m bei Premium und Senior waren deutlich, lediglich das Team Senior Open musste sich mit 7 hundertstel Sekunden Rückstand den Wann Sea Dragons geschlagen geben.

Bei den folgenden Langstreckenrennen über 2000m, die als Verfolgungsrennen im Abstand von 10 Sekunden gestartet wurden konnten sich die Neckardrachen Senior Open revanchieren und die aufgrund des Sieges über 200m als erstes gestarteten Wann Sea Dragons überholen. Im Ziel hatten sie einen Vorsprung von 15 Sekunden erarbeitet. Noch deutlicher konnten sich die Premium Frauen mit Steuerfrau Marion Lachmann von ihren Verfolgerinnen absetzen. Im Ziel hatten Sie nach 9 Minuten und 15 Sekunden ganze 25 Sekunden Vorsprung vor den zweitplatzierten Steel Dragons aus Brandenburg.  

Am Sonntag überraschten die Neckardrachen Senior Mixed bei den Rennen über 500m. Sie konnten sich im Vorlauf und im Finale deutlich von der Konkurrenz absetzen und das Finale mit über 2 Sekunden Abstand vor den Steel Dragons in 1:54,92 gewinnen. Und mit dieser Zeit wären sie in der Klasse Premium Mixed knapp hinter dem Hannover All Sports Team auf dem zweiten Platz gelandet – eine Leistung die niemand erwartet hätte.

Für die Neckardrachen, die auch einen großen Teil der deutschen Nationalmannschaft stellen, war diese deutsche Meisterschaft eine gelungene Generalprobe für die Weltmeisterschaft, die vom 3. bis 7. August in Tampa Bay, Florida ausgetragen wird. Die Sportler haben gezeigt dass sie perfekt vorbereitet sind, zum richtigen Zeitpunkt ihre volle Leistung bringen können und in der Lage sind ihre Renntaktik im Wettkampf umzusetzen. Mit dieser Vorbereitung werden sie auch im internationalen Wettbewerb erfolgreich sein.

Last modified onThursday, 04 July 2013 21:49
  • Rate this item
    (0 votes)
  • Published in News
  • Read 5574 times

Leave a comment

back to top