A+ A A-

Abpaddeln 2022

Bei bestem Herbstwetter trafen sich die Böckinger Paddler zum alljährlichen «Abpaddeln».

In verschiedenen Booten machten wir uns zur grossen Inselumrundung. Gefüllt mit schmerzgeplagten MonkeyJumble(rn), Rennsportlern, Freizeit- und Wildwasserpaddlern ging es in verschiedensten Booten mehr oder weniger pünktlich um 10:30 Uhr los. Die Bedienung der 200 Jahre alten Neckarschleuse (am Wilhelmskanal) funktionierte unter der fachmännischen Anleitung unserer Wildwasserpaddler und unter tatkräftiger Mithilfe unseres Präsis, dieses Mal einwandfrei. Wobei es fast zu einem unfreiwilligen Bad gekommen wäre,  ……

Über den Salzhafen ging es flussaufwärts zur Neckarschleuse, hier durften wir in der Parallelkammer mit einem der grossen Frachter um die Wette ansteigen. Immer wieder sehr imposant. Nach dem Schleusen-Ausfahrts-Spurt nahm die hungrige Meute Kurs auf den Steg zu den Steaks. Unsere 9 km Rundfahrt war lustig, für den einen Trommler feucht und machte hungrig.

Am Bootshaus ging es nun zum gemütlichen (oder besser gesagt zum noch gemütlicheren Teil) über. Natürlich mit einer Rede des Präsidenten zu den Geschehnissen und Erfolgen der Saison 2022.

Nach dem sich alle bei Gegrilltem und später bei Kaffee & Kuchen wieder gestärkt hatten wurden bei dem ein oder anderen Getränk noch wichtige Erfahrungen und Erlebnisse ausgetauscht sowie die nächsten Ausfahrten / Wettkämpfe / Trainingslager besprochen.

Noch kurz zur Begriffserklärung (hab ich im Internet nachgeschaut): Abpaddeln bedeutet….

Kurz erholen, ab in den Kraftraum, Laufschuhe anziehen, bei schönem oder auch bei garstigem Wetter unbedingt schön lang weg Paddeln (technisch sauber versteht sich ja von selbst), den ersten Muskelkater der Herbstsaison abholen, fit machen für die Saison 2023, nix Sofa und Winterschlaf

Last modified onSunday, 16 October 2022 21:00
  • Rate this item
    (0 votes)
  • Published in News
  • Read 320 times

Leave a comment

back to top