A+ A A-

Monkey-Jumble 2020

Virtuell ist fast so schön wie live.

Auch der Monkey-Jumble konnte im Jahr 2020 Corona bedingt nicht wie gewohnt ausgetragen werden. Das hinderte aber die Neckardrachen Langstrecken Freaks nicht daran sich mal 45 Minuten so richtig auszupowern.

Eigentlich war die 10. Auflage des europaweit grössten Drachenboot Langstrecken Rennens für den 10.10.2020 angedacht. Aus den bekannten Gründen musste das Rennen aber leider abgesagt werden. Doch die Veranstalter bewiesen, mit ein bisschen Neckardrachen Anschubhilfe, dass man solch ein Rennen auch gut virtuell austragen kann. Über 50 Drachenboot-Teams und Outrigger starteten alle zur gleichen Zeit, unter strenger Einhaltung der jeweiligen regionalen Corona-Auflagen, auf ihrem Heimatgewässer, der Startschuss und das Schlusskommando kam virtuell per zoom. Nach 45 Minuten wurden die GPS Daten der Teilnehmer ausgewertet und der Sieger mit der längsten zurückgelegten Distanz gekürt.

Unser Team konnte sich bei der 10. Auflage des Monkey-Jumble bereits zum 7. Mal den Sieg sichern. Wer behauptet eigentlich, dass die Neckardrachen nur sprinten können?

Wir sind Stolz auf euch.

Glückwunsch an`s Generationen-Team und das „Beiboot“ mit dem Käpt`n und seinem reizenden Kamerakind.

Die Belohnung vom Veranstalter, 24 Dosen besten Affenbieres und einer stilechten Silbermünze zum „Year of the Monkey“ ist zwischenzeitlich auch in Böckingen eingetroffen

Nächstes Jahr wollen wir aber wieder live in Saarbrücken an den Start gehen………

Wir freuen uns schon auf unsere 11. Teilnahme beim 11. Monkey-Jumble im Jahr 2021.

 

Euer Kumpel vom Käpt`n Blaubär(t)


 

Last modified onSaturday, 19 December 2020 16:43
  • Rate this item
    (0 votes)
  • Published in News
  • Read 1584 times

Leave a comment

back to top